Saal der Ketten

Die Musik rasselnder Ketten spielt zum Tango Deiner Lust. Lust am Fesseln. Passiv oder aktiv. Grüngelbes Licht lässt Schatten an Wänden aus geflammtem Stahl tanzen. Schatten tanzender Ketten, die verschieden lang von tonnenschweren Stahlträgern hängend, teils den Boden berühren.

Am 6 qm großen Kettenspalier rankt sich ein lustbebender Körper empor. Kaltes Eisen verschmilzt mit heißem Leib. Dem Deinen oder dem Deiner Sklavin. Der kardanische Fesselrahmen setzt sich in Bewegung. Fährt in die Mitte des Raumes.
Ein 4 qm großer Wandspiegel beobachtet, wie Dein Körper sich seitlich und kopfüber überschlägt. Bewegungslos fixiert. Eingewickelt in Stahldraht. Die prasselnden, zuckenden Feuerzungen des Kaminofens lecken die Geilheit von Deinem schweißnassen Körper.

Weitere Instrumente Deiner Fantasie: Ein Kettenzug, ein "Vogelkäfig" und ein rollbares Wandgefängnis, das nur die Intimzonen freigibt.

Den Rest zu erzählen wäre müßig.